Nextcloud Hub 22 veröffentlicht

Das Nextcloud-Team hat die Verfügbarkeit von Nextcloud Hub 22 virtuell präsentiert und dabei Genehmigungsworkflows, integriertes Wissensmanagement, dezentrale Gruppenverwaltung und weitere Neuigkeiten vorgestellt.

Was ist neu?

Neben deutlichen Leistungssteigerungen bringt Nextcloud Hub 22 eine ganze Reihe von Verbesserungen mit neuen Workflows sowie neuen Kollaborationsfunktionen in Talk, Groupware und Files, damit Teams sich effektiver selbst verwalten können:

  • Circles: von Benutzern definierte Gruppen. Chaträume können für Circles erstellt und Dateien oder Aufgaben einzelnen Circles zugewiesen werden.

  • Integriertes Chat- und Aufgabenmanagement: Aufgabenkarten lassen sich in einem Chatraum freigeben oder eine Chat-Nachricht in eine Aufgabe umwandeln.

  • Einfacher Genehmigungs-Workflow: Ein Administrator definiert einen neuen Workflow; Benutzer können anschliessend eine Genehmigung auf Dokumente anfordern.

  • Einfaches Unterschreiben von Dokumenten durch integriertes PDF-Signieren mit DocuSign, eID Easy und LibreSign.

  • Integriertes Wissensmanagement

  • Groupware-Verbesserungen:

    • Papierkorb-Funktion im Kalender

    • Ressourcenbuchung zur Vereinfachung des Umgangs mit Ressourcen in Organisationen

    • Nextcloud Mail bietet verbessertes Threading, E-Mail-Tagging und Unterstützung für Sieve-Filterung

Da Nextcloud die Updates stufenweise ausrollt, kann es eine Weile dauern, bis Nextcloud 22 durch den Updater im „Stable“-Kanal angeboten wird. Wer nicht warten möchte, kann auf den Beta-Update-Kanal wechseln, das Update durchführen und zurück auf „Stable“ wechseln.

eID Easy

Die in Nextcloud 22 vorhandene Integration mit eID Easy ermöglicht es, direkt aus der Nextcloud-Oberfläche heraus mit einem elektronischem Personalausweis eine digitale Unterschrift auf einem Dokument anzufordern. eID Easy unterstützt eine Reihe an Unterschriftsmethoden in verschiedenen Ländern.

Nextcloud as a Service

Die Linuxfabrik bietet Nextcloud für Einzelnutzer als auch Nextcloud für Teams. Auf Wunsch sind unsere Teams-Instanzen zusätzlich mit Enterprise Support durch Nextcloud erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter https://ws.linuxfabrik.io.

EOL für Nextcloud 19

Das neue Nextcloud 22 Release markiert das Ende des öffentlichen Supports für Nextcloud 19. Die nächste und letzte Wartungsversion für Nextcloud 19 wird 19.0.13 sein (01.07.2021). Wir empfehlen, jeweils die neueste Version von Nextcloud zu verwenden, um von den neuesten Verbesserungen in Bezug auf Sicherheit, Leistung, Stabilität und Funktionen zu profitieren.

Die Linuxfabrik hilft gern beim Upgrade und beim Nextcloud-Betrieb.